Campingplatz
Camping "Le Pianacce"
I-57022 Castagnetto Carducci
Tel.: 0565 763667
 
 

Die Abfahrt von Volterra war wieder einfach, da es erstmal 6 km schön bergab ging. Wir folgten wieder der SS68 in Richtung Küste. 

 Stadt 2

 

 

Ein Blick auf die bergige Gegend der Toskana, immer oben auf den Hügeln die Ortschaften.

 

 

 

 

 

 

Stadt 3Es ging zügig voran nach Bibbona, einer kleinen Ortschaft. In der nächsten größeren Ortschaft Bolgheri machten wir Rast in einer kleinen Bar. Hier beeindruckte uns wieder das typisch italienische Flair mit vielen Blumenkästen und Fensterläden an den Häusern.

 

 

 

Wir fuhren dann parallel zur Küste immer bergauf bergab zu unserem heutigen Ziel Castagnetto Carducci. Die Straße schlängelte sich inmitten von Olivenhainen, Weinstöcken und Zypressen durch die Landschaft.

ZypressenalleeDa wo bei uns Kastanienbäume stehen, sieht man hier als Hecke an den Straßen meterhohe Oleandersträucher. 

Oleander

 

 

 

 

 

 

Nach 58 km erreichten wir den Campingplatz "Le Pianacce" in Castagnetto Carducci. Dieser sehr große Platz mit guter Gaststätte und Freibad ist wirklich sehr zu empfehlen. Als Fahrradtourist mit einem kleinen Zelt sollte man immer ein Plätzchen finden, obwohl der Platz selbst sehr gut besucht war. Man merkt doch, daß das Mittelmeer nur ca. 6 km entfernt ist.

Weiter zum nächsten Tag