Campingplatz
Möll-Camping
Marktgemeinde Lurnfeld
A-9813 Möllbrücke
 
 

Glocknerradweg im Mölltal (83 km)

Camping HeiligenblutWir verabschieden uns vom Glocknermassiv und fahren von Heiligenblut zuerst auf der Straße bis nach Winklern. Die Fahrt geht vorerst immer schön bergab und wir kommen zügig voran. Ein erster Halt wird schon nach einigen Kilometern am 300 m hohen Wasserfall "Jungfernsprung" gemacht.

Wasserfall Jungfernsprung

Radwegschild R8

Nationalpark Hohe TauernAb Winklern folgen wir dem ausgeschilderten Radweg. Hier geht es schon wieder bergauf und im weiteren immer wieder auf und ab, meist entlang der Möll und schönen Blicken auf die Berge zu beiden Seiten des Tals. Bald darauf verlassen wir den Nationalpark Hohe Tauern.


Wir fahren an der Raggaschlucht vorbei und weiter bis Obervellach. Dort gönnen wir uns eine Pause in einem Cafe.

  

Mölltal 2

Von Obervellach geht es dann weiter vorbei an Burg Falkenstein. Auf diesem Streckenabschnitt haben wir immer wieder einen schönen Blick auf die Bahnlinie, die schon hoch droben am Berg über Brücken fährt und hinter Obervellach im Tunnel verschwindet.

Mölltal 1

Unsere Fahrt geht weiter vorbei an der Reisseckbahn nach Möllbrücke - unserem heutigen Ziel.

Rad

Weiter zum nächsten Tag